Gottesdienste | Kantorei | Termine | Presbyterium | Aktuelles | Sonstiges

+++++++AKTUELL+++++++AKTUELL+++++++

28.03.2020

Die Andacht #GoDi@home für den
29.03.2020 zum herunterladen und durchlesen.

 

 

27.03.2020

An die Stifte, fertig, los!
Malaktion für Seniorinnen und Senioren

Jeden Sonntag verteilen unsere Ehrenamtlichen ca. 100 Seniorinnen und Senioren eine Andacht. Zu Ostern möchten wir gerne jedem Brief ein selbst gemaltes Bild beilegen. Kinder, Jugendliche und auch Erwachsene können gerne auf ein DIN A4-Blatt ein buntes Bild als Ostergruß malen und in den Gemeindebüros (Stephanuskirche, Wiesdorfer Straße 13, Klarenbachkirche, Adolf-Klarenbach-Straße 4) abgeben oder schicken an Evangelische Kirchengemeinde Düsseldorf-Süd, Wiesdorfer Straße 13, 40591 Düsseldorf.

So zeigen wir, dass wir auch in der räumlichen Trennung besonders auch in den verschiedenen Generationen miteinander verbunden sind und aneinander denken.

Wir freuen uns auf Eure Bilder

26.03.2020

Der Zeitraum in dem keine Gottesdienste, Gruppen, Kreise und Proben stattfinden, die Gemeindebüros und die Pfarrer nur telefonisch und per E-Mail zu erreichen sind, ist Aufgrund staatlicher Vorgaben bis zunächst 19. April verlängert worden. Daher werden auch an den Ostertagen keine Gottesdienste in unseren Kirchen stattfinden.

Als Alternativen zu den sonntäglichen Gottesdiensten bieten wir an:

Jeden Sonntag eine Andacht zum Nachlesen ggf. auch Nachhören auf der Homepage und auch gerne in Papierform (bitte lassen Sie uns Ihren Bedarf wissen).
Aufnahme in eine WhatsApp-Gruppe #GoDi@home zum Teilen von Freud, Leid und stärkenden Ideen (bitte melden Sie sich bei Kay Faller (0163 868 26 06).
Gemeinsames Gebet zu den Läutezeiten: Wenn Sie die Kirchenglocken hören, dann halten Sie doch einen Moment inne – und sprechen/beten Sie den Psalm 121 und/oder das Vater unser. 

21.03.2020

Wie angekündigt hier die erste
Andacht #GoDi@home für den
22.03. zum Nachlesen und
herunterladen.

 

Sonntag, 22.03.2020 wollen wir außerdem um 11:00 Uhr versuchen, gemeinsam einen Gottesdienst über einen WhatsApp-Kanal zu feiern. Wer mag, schalte dazu sein / ihr Handy / Tablett dazu ein.

Auch über die Distanz wollen wir verbunden sein und miteinander Gottesdienst feiern. Es wird Phasen des Lesens oder Hörens geben und Phasen des Austausches. Bitte nur in den Austauchphasen selbst posten, sonst lesen und abwarten, Danke. Wir sind selber sehr gespannt, wie das wird.

Wenn Sie WhatsApp haben, können wir Sie in die WhatsApp-Gruppe#GoDi@home aufnehmen damit Sie diesen Gottesdienst folgen können und dort auch miteinander Freude, Leid und stärkende Ideen teilen. (Bitte melden Sie sich bei Florian Langfeld unter 0152 053 403 67).

20.03.2020

Am 29. März war die Einführung des neuen Presbyteriums geplant. Aufgrund der momentanen Situation ist auch dieser Gottesdienst leider nicht möglich. Die Landeskirche hat aber ein Verfahren erarbeitet, das die Einführung auf dem Weg von schriftlichen Erklärungen möglich macht. Zu einem späteren Zeitpunkt werden wir in einem Gottesdienst den ausgeschiedenen Mitgliedern danken und das erste Gesamtpresbyterium der Kirchengemeinde Düsseldorf-Süd begrüßen. Wir bitten Sie aber schon auf diesem Wege, alle ehemaligen und neuen Presbyteriumsmitglieder in Ihr Gebet mit einzuschließen. Und später dann mit einem Handschlag zu danken und/oder herzlich willkommen zu heißen.


17.03.2020

Liebe Gemeindeglieder, liebe Lesende!
Auch wir dürfen uns in diesen Zeiten von dem Hüter Israels begleitet und gestärkt wissen.

Auf der Sitzung am 16. März hat das Leitungsgremium der Gemeinde (der Bevollmächtigtenausschuss) in der Verantwortung für uns alle sowie aufgrund staatlicher und kirchlicher Vorgaben im Zusammenhang von COVID-19 folgende Beschlüsse gefasst:

1. Alle Gebäude unserer Gemeinde (Klarenbach-/Stephanuskirche, Stephanushaus und Gemeindezentrum an der Klarenbachkirche) bleiben bis auf Weiteres, mindestens aber bis Gründonnerstag, 9. April, geschlossen.

Es finden somit keine Gottesdienste, Gruppen, Kreise und Proben statt.

2. Die Gemeindebüros sind zu den Öffnungszeiten telefonisch und per E-Mail zu erreichen.

3. Die Pfarrer sind ebenfalls telefonisch und per E-Mail erreichbar.

4. Wer Hilfe benötigt und wer gerne helfen möchte melde sich bitte bei Florian Langfeld (0152 053 403 67)

5. Als Alternativen zu den sonntäglichen Gottesdiensten bzw. zu unseren Veranstaltungen bieten wir an:

    • Jeden Sonntag eine Andacht zum Nachlesen ggf. auch Nachhören auf der Homepage und auch gerne in Papierform (bitte lassen Sie uns Ihren Bedarf wissen)
    • Aufnahme in eine WhatsApp-Gruppe #GoDi@home zum Teilen von Freud, Leid und stärkenden Ideen (bitte melden Sie sich bei Kay Faller (0163 868 26 06)
    • Gemeinsames Gebet zu den Läutezeiten: Wenn Sie die Kirchenglocken hören, dann halten Sie doch einen Moment inne – und sprechen/beten Sie den Psalm 121 und/oder das Vater unser. Und wissen sich mit anderen Mitbeter*innen verbunden

Sobald es neue Entwicklungen gibt, werden wir entsprechend informieren.

Wir wünschen Ihnen, dass Sie die Verbundenheit mit Ihrer Gemeinde und darin die Nähe Gottes zu jeder und jedem von uns spüren können.

Der Bevollmächtigtenausschuss


Psalm 121

Ich hebe meine Augen auf zu den Bergen.
Woher kommt mir Hilfe?
  Meine Hilfe kommt vom HERRN,
  der Himmel und Erde gemacht hat.
Er wird deinen Fuß nicht gleiten lassen,
und der dich behütet, schläft nicht.
Siehe, der Hüter Israels
  schläft und schlummert nicht.
Der HERR behütet dich;
der HERR ist dein Schatten über deiner rechten Hand,
dass dich des Tages die Sonne nicht steche
  noch der Mond des Nachts.
Der HERR behüte dich vor allem Übel,
er behüte deine Seele.
Der HERR behüte deinen Ausgang und Eingang
  von nun an bis in Ewigkeit!


15.03.2020
Momentan ist noch nicht abzusehen, wie es mit den Gottesdiensten weiter geht. Am 16.03.2020 tagt der Bevollmächtigtenausschuss zu diesem Thema. Sie werden danach hier kurzfristig Informationen erhalten.


13.03.2020
Wir informieren zum Thema Corona-Virus:
Aufgrund der Entwicklung in Sachen “Corona-Virus“ und dementsprechenden Empfehlungen der Landeskirche hat sich der Bevollmächtigtenausschuss dafür entschieden, bis auf Weiteres auf die Feier des Abendmahls in den Gottesdiensten zu verzichten.
Wir glauben fest daran, dass wir auch ohne Feier des Abendmahls von Gottes Geist und seinem Segen umgeben sind und bleiben.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Schreiben der Landeskirche zum Corona Virus

Die 10 wichtigsten Hygienetipps

Gottesdiensttermine

Zur Zeit finden aufgrund staatlicher und kirchlicher Vorgaben keine Gottesdienste statt. Wir informieren Sie, sobald sich etwas ändert. 

Zurück nach oben!

Kirchenmusikalische Veranstaltungen

Liebe Freundinnen und liebe Freunde der Kirchenmusik in Düsseldorf-Süd,

die Einschränkungen des öffentlichen Lebens betreffen auch das Konzertprogramm in Düsseldorf-Süd ganz unmittelbar. Alle Konzerte in Düsseldorf-Süd bis einschließlich 10.5. sind abgesagt. Sollten danach wieder Konzerte möglich und durchführbar sein, erhalten Sie wie gehabt eine Einladung per Mail.

Ich hoffe, dass wir uns nach dieser Zeit der Beschränkungen alle wiedersehen.
Alles Gute – Markus Maczewski

Zurück nach oben!

Termine

Alle Termine sind aufgrund staatlicher und kirchlicher Vorgaben gestrichen.

 

Zurück nach oben!

Aus dem Bevollmächtigtenausschuss
(Der Bevollmächtigtenausschutz leitet die Gemeinde bis zur Wahl und Einführung der neuen Presbyteriums am 29.03.2020.)

Ev. Kirchengemeinde Düsseldorf-Süd (1. Wahlbezirk)
Presbyteriumswahl 2020
Bekanntgabe Wahlergebnis (§ 25 PWG)

Das Ergebnis der Presbyteriumswahl vom 01. März 2020 wird nachstehend bekannt gemacht:

Presbyterinnen/Presbyter:

abgegebene Stimmenzettel:            246
ungültige Stimmzettel:                         3
gültige Stimmzettel:                         243

Namen                                 Anzahl der Stimmen

Cramer, Ulrich                                167
Einck, Jonas                                  170
Feld, Alexa                                    137
Havermann, Sarah                       193
Jaspert, Andrea                            186
Lorenz, Klaus         .                     169
Märthesheimer, Axel                    150
Neunzig, Annegret                        150
Westphal, Wenke                         159
Willmes, Marion                            156

Damit sind gewählt:

Cramer, Ulrich
Einck, Jonas
Havermann, Sarah
Jaspert, Andrea
Lorenz, Klaus
Märthesheimer, Axel
Neunzig, Annegret
Westphal, Wenke
Willmes, Marion

Eine Wahl der beruflich Mitarbeitenden fand nicht statt, da die Anzahl der vorgeschlagenen Mitarbeitenden geringer ist als die Anzahl der zu wählenden Mitarbeitenden. Als gewählt gelten (§ 5 Abs. 1 MWG):

Durau, Gerda
Reich, Heidi

Rechtsmittelbelehrung (zu § 25 PWG)

Gegen das Wahlergebnis kann von jedem in das Wahlverzeichnis eingetragenen Mitglied der Kirchengemeinde innerhalb von drei Werktagen nach Bekanntgabe des Wahlergebnisses beim Wahlausschuss des Kreissynodalvorstandes des Kirchenkreises Düsseldorf, Bastionstr. 6, 40213 Düsseldorf schriftlich unter Angabe der Gründe Beschwerde erhoben werden. Die Beschwerde kann nur mit der Begründung erhoben werden, dass gesetzliche Vorschriften verletzt seien und dadurch das Wahlergebnis beeinflusst worden sei.

 

Zurück nach oben!

Aktuelles

Bilder vom Weltgebetstag 2020

 

 

 

 

 

Bilder von den
KinderBibelTagen 2020

 

 

 

 

 

Bilder vom
Neujahrsempfang 2020

 

 

 

 

 

Bilder vom
Neujahresgottesdienst 2020

 

 

 

 

 

Zurück nach oben!

Sonstiges

 

Zurück nach oben!