Aktuelles | Kirchenmusik | Termine | Presbyterium | Sonstiges

Aktuelles

#GoDi@home am 11.04.2021

Herzliche Einladung zu unserem digitaler Gottesdienst am Sonntag dem  11. April 2021 um 11:00 Uhr über WhatsApp.

Wir freuen uns, wenn Sie per WhatsApp diesen Gottesdienst mit uns feiern.
Hier können Sie sich die Predigt des WhatsApp Gottesdienste herunter laden.


#GoDi@home am Ostermontag

Herzliche Einladung zu unserem digitaler Gottesdienst am Ostermontag, 5. April 2021 um 11:00 Uhr über WhatsApp.

Wir freuen uns, wenn Sie per WhatsApp diesen Gottesdienst mit uns feiern. Wenn Sie gerne noch in die „WhatsApp-Gottesdienstgruppe“ aufgenommen werden möchten, schicken Sie bitte eine WhatsApp-Nachricht (mit ihrem Namen) entweder an 0163.86 82 606 (Kay Faller) oder an 0160.78 68 262 (Christian Nell-Wunsch).

Wer möchte kann sich hier den Ablauf als Pdf-Datei herunter laden.


#GoDi@home am Ostersonntag

Herzliche Einladung zu unserem digitaler Gottesdienst am Ostersonntag, 4. April 2021 um 11:00 Uhr über WhatsApp.
Bitte haltet / halten Sie für den WhatsApp-Gottesdiensteine eine Kerze bereit, zündet diese aber noch nicht an. Das machen wir dann als Zeichen der Verbundenheit dezentral digital gemeinsam.
Und nicht vergessen, eine OsterÜberraschungsTüte erwartet Sie und Euch am Ostersonntag, jeweils zwischen 12 und 16 Uhr – im Bereich Klarenbachkirche hinter der Garage, im Bereich Stephanuskirche im Windfang des Stephanushauses oder bei Annegret Neunzig (Himmelgeist, Maikammer 1) am „Apparat“/Gartentor – solange der Vorrat reicht. Was da wohl drinnen sein wird…?

Wer möchte kann sich hier wieder den Ablauf als Pdf-Datei herunter laden.
Zum vorher lesen, mitlesen oder später lesen.


Aktuelle Infos zu Gottesdiensten und Andachten in Düsseldorf-Süd ab 31. März 2021

Mit Blick auf die weiter steigende Inzidenzzahl, die gefährlichere Mutation des Covid-19-Virus und in Verantwortung für die Gesundheit von uns allen, steht es uns gut an, Verzicht zu üben, damit wir möglichst schnell und gut die Pandemie überwinden. Deshalb hat das Presbyterium der Evangelischen Kirchengemeinde Düsseldorf-Süd nach intensiver Beratung beschlossen, ab sofort ihre Gottesdienste bis zunächst einschließlich 18. April digital zu feiern: Gründonnerstag, 1. April, um 19:00 Uhr, Karfreitag, 2. April, Ostersonntag, 4. April, Ostermontag, 5. April., jeweils um 11:00 Uhr. Ebenso die Sonntage 11. und 18. April. Leider müssen auch die Abendgebete am 31. März und 7. April ausfallen.

Wir freuen uns, wenn Sie per WhatsApp diese Gottesdienste mit uns feiern. Wenn Sie gerne noch in die „WhatsApp-Gottesdienstgruppe“ aufgenommen werden möchten, schicken Sie bitte eine WhatsApp-Nachricht (mit ihrem Namen) entweder an 0163.86 82 606 (Kay Faller) oder an 0160.78 68 262 (Christian Nell-Wunsch).
Außerdem besteht die Möglichkeit, diese Gottesdienste am jeweiligen Feiertag auf der Homepage als pdf-Datei herunterzuladen und sie dann zu Hause zu feiern.
Und natürlich bleibt es dabei: eine OsterÜberraschungsTüte erwartet Sie und Euch am Ostersonntag, 4. April, jeweils zwischen 12 und 16 Uhr – im Bereich Klarenbachkirche hinter der Garage, im Bereich Stephanuskirche im Windfang des Stephanushauses oder bei Annegret Neunzig (Himmelgeist, Maikammer 1) am „Apparat“/Gartentor – solange der Vorrat reicht. Was da wohl drinnen sein wird…?

Wir sind traurig, dass wir uns auch dieses Jahr Ostern nicht persönlich werden sehen können – und vertrauen doch fest darauf, dass niemand von uns verlassen ist. Ostern heißt: Gottes Liebe ist stärker als alles andere.  Spätestens dann, wenn wir uns gegenseitig an Ostern -aus Fenstern und Türen…- zurufen:
„Der Herr ist auferstanden. Er ist wahrhaftig auferstanden!“
werden wir uns gegenseitig aufrichten und zum Leben ermutigt.
Und wenn es wieder möglich sein wird, dann freuen wir uns auf neue Begegnungen – als „Ostergesegnete“!
Also schon an dieser Stelle: eine gesegnete Karwoche und fröhliche Ostertage!

Es grüßt Sie alle: das Presbyterium Ihrer Evangelischen Kirchengemeinde Düsseldorf-Süd


Sonderkollekte für die Corona-Hilfe für das „Haus am Turm“ Evangelische Tagungs- und Begegnungsstätte in Essen-Werden

Seit vielen Jahren fahren unsere Konfirmand*innen zu ihrer Konfifreizeit ins „Haus am Turm“ nach Essen. Sie erleben dort eine besondere Zeit in einer tollen Umgebung. Oft ist die Freizeit das Highlight des Konfi-Jahres. Leider musste die Konfifreizeit in diesem Jahr wegen der Corona-Schutzmaßnahmen ausfallen. Das „Haus am Turm“ ist eines der wenigen verbliebenen evangelischen Tagungshäuser und wird von einer Kirchengemeinde in Essen getragen. Alle Mitarbeiter*innen wurden in Kurzarbeit geschickt. Das Haus kämpft ums Überleben. Bitte helfen Sie durch eine Spende, dass das Haus weiter bestehen kann.

Zurück nach oben!

Kirchenmusikalische Veranstaltungen

Zur Zeit wegen der Corona Pandemie keine Termine.

 

Zurück nach oben!

Termine

Zur Zeit wegen der Corona Pandemie keine Termine.

 

Zurück nach oben!

Aus dem Presbyterium

Warm anziehen
Corona macht vor der kalten Jahreszeit nicht halt. Natürlich werden wir unsere Kirchen und Gemeindehäuser heizen. Aber in den Kirchen werden wir während der Gottesdienste und den Veranstaltungen die Heizung ausstellen müssen, da die Umluft die Aerosole gefährlich durch die Luft pusten würde. Daher unsere Bitte: „Ziehen Sie sich warm an!“ Nicht weil wir etwas im Schilde führen, sondern damit Sie sich nicht erkälten…
Wegen des beschränkten Platzes werden wir in diesem Winter in Wersten auf die „Winterkirche“ im StephanusHAUS verzichten und bis auf Weiteres Gottesdienste nur in der StephanusKIRCHE feiern.
Vielen Dank – und auf jeden Fall: Herzlich Willkommen!

Leider bis auf Weiteres kein Kirchen Café
Wie schön, gut und verbindend, dass wir jetzt schon seit längerer Zeit wieder miteinander in den Kirchen Gottesdienste feiern können. Und gewiss wäre es besonders schön, wenn wir auch wieder im Anschluss bei einer Tasse Kaffee oder Tee beieinander stehen und uns austauschen könnten. Die Fallzahlen aber sprechen weiterhin gegen ein (vor)schnelles Übergehen in die so sehr ersehnte aber -coronamäßig- eben auch gefährliche Normalität. Bitte haben Sie also weiterhin Geduld – und bleiben Sie vorsichtig und achtsam miteinander. Danke!

Sonstiges

Neue Seelsorgeausbildung für Ehrenamtliche beginnt im April!

Die Seelsorge-Ausbildung des Evangelischen Kirchenkreises Düsseldorf richtet sich an Menschen, die in der Gemeinde, im Altenheim oder im Krankenhaus seelsorglich aktiv sind oder es werden möchten. In dieser Ausbildung werden kommunikative, personale, geistliche und ethische Kompetenzen für seelsorgliche Begegnungen geschult, die auch im privaten und beruflichen Bereich von Nutzen sein können. Der Kurs umfasst ca. 14 Monate mit ca. 15 Stunden monatlich für Schulung, Gespräche und Supervision. Die Ausbildung beginnt Mitte April 2021 mit dem Modul “Grundlagen“ und endet im Juni 2022 mit dem Abschluss-Modul. Seelsorgliche Praxiserfahrungen können auch unter den Bedingungen der Corona-Pandemie gesammelt werden, z.B. in den neuen Bereichen der „Pop-Up Seelsorge“. Wer sich für die Ausbildung interessiert, sich anmelden möchte oder Fragen hat, kann sich jederzeit gerne an den Leiter der Ausbildung Pfarrer Peter Krogull wenden.

Ansprechpartner für weitere Informationen: Peter Krogull, Pfarrer für Seelsorgefortbildung und -entwicklung.
Telefon: 95757793. Mail: peter.krogull@evdus.de

Zurück nach oben!